Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAFETY_2013-N

01. 32 Wartungsgeräte in Sicherheitsausführung Inline-Druckregler, 2 x Innengewinde, ohne Sekundärentlüftung Artikel Nr. Gewinde Arbeitsdruck (voreingestellt) SW mm A mm B mm 637.11 G 1/4 1 bar 17 34,0 52,0 637.13 G 1/4 2 bar 17 34,0 52,0 637.15 G 1/4 3 bar 17 34,0 52,0 637.17 G 1/4 4 bar 17 34,0 52,0 637.18 G 1/4 5 bar 17 34,0 52,0 637.19 G 1/4 6 bar 17 34,0 52,0 637.21 G 1/4 6,5 bar 17 34,0 52,0 637.22 G 1/4 7 bar 17 34,0 52,0 Inline-Druckregler für Wasser, ohne Sekundärentlüftung Artikel Nr. Gewinde Arbeitsdruck (voreingestellt) SW mm A mm B mm 639.01 G 1/4 1 bar 17 34,0 51,0 639.02 G 1/4 2 bar 17 34,0 51,0 639.03 G 1/4 3 bar 17 34,0 51,0 639.04 G 1/4 4 bar 17 34,0 51,0 Inline-Druckregler Für Druckluftanwendungen Gehäuse Zink übrige Teile Messing, NBR, Edelstahl Betriebsdruck max. 18 bar Temperaturbereich 0 °C bis +60 °C Drucktoleranz ± 0,3 bar bei 10 l/min Weitere Angaben Datenblatt auf Anfrage Inline-Druckregler Für Wasseranwendungen Gehäuse Messing vernickelt übrige Teile CR, Rostfreier Stahl Betriebsdruck max. 10 bar Temperaturbereich 0 °C bis +60 °C Durchfluss 4000 ml/min bei Druckverlust von 0,8 bar Weitere Angaben Datenblatt auf Anfrage 637.15 639.01 Der einzelwirkende Membranregler kann in jedes Druckluftsystem eingebaut werden. Da der Druck werksseitig eingestellt ist und ​nicht verändert werden kann, ist das Produkt manipulationssicher. Es bietet sich an, den Regler direkt am Werkzeug zu montieren um es mit korrektem Druck zu versorgen. ​Dadurch wird das Werkzeug nicht vom höheren Druck des Versorgungssystems belastet und ist vor ​ Druckschwankungen in Schläuchen, Rohren etc. geschützt. Durch den Einsatz eines Leitungsdruckreglers wird Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit erreicht. Dieser Wasser-Regler ist ein einzelwirkender Membranregler und kann in jedes Wasserrohrsystem eingebaut ​werden. Unabhängig vom Eingangsdruck wird immer der exakte Ausgangswert geliefert. Da der Druck ​werksseitig eingestellt ist und nicht verändert werden kann, ist das Produkt manipulationssicher. Der Regler schützt alle nachfolgenden Geräte und Komponenten der Wasserleitung, da er den erforderlichen ​Druck konstant hält und Druckschwankungen im System verhindert. In Verbindung mit einer Düse sind die ​Vorraussetzungen zum Sprühen und Nebeln von Wasser zur Kühlung oder Reinigung bestens gegeben.

Übersicht