Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAFETY_2013-N

Für Druckluftanwendungen, mit Sekundärentlüftung Inline-Druckregler, 2 x Innengewinde, mit Sekundärentlüftung, vordruckabhängig Artikel Nr. Gewinde Arbeitsdruck (voreingestellt) Durch- fluss l/min SW mm A mm 638.02 G 1/4 2 bar 600 - 800 16 56,6 638.03 G 1/4 3 bar 600 - 800 16 56,6 638.04 G 1/4 4 bar 600 - 800 16 56,6 638.05 G 1/4 5 bar 600 - 800 16 56,6 638.06 G 1/4 6 bar 600 - 800 16 56,6 638.08 G 1/4 8 bar 600 - 800 16 56,6 638.12 G 3/8 2 bar 2000 22 63,0 638.14 G 3/8 4 bar 2000 22 63,0 638.16 G 3/8 6 bar 2000 22 63,0 638.18 G 3/8 8 bar 2000 22 63,0 638.22 G 1/2 2 bar 3000 27 67,5 638.24 G 1/2 4 bar 3000 27 67,5 638.26 G 1/2 6 bar 3000 27 67,5 638.28 G 1/2 8 bar 3000 27 67,5 Inline-Druckregler, Innen-/Außengewinde, mit Sekundärentlüftung, vordruckabhängig Artikel Nr. Gewinde Arbeitsdruck (voreingestellt) Durch- fluss l/min SW mm A mm 638.32 G 1/4 2 bar 600 - 800 16 66,6 638.33 G 1/4 3 bar 600 - 800 16 66,6 638.34 G 1/4 4 bar 600 - 800 16 66,6 638.35 G 1/4 5 bar 600 - 800 16 66,6 638.36 G 1/4 6 bar 600 - 800 16 66,6 638.38 G 1/4 8 bar 600 - 800 16 66,6 Inline-Druckregler Gehäuse Aluminium übrige Teile Edelstahl, Nitrilgummi, Messing Betriebsdruck max. 25 bar Temperaturbereich 0 °C bis +80 °C Weitere Angaben Datenblatt auf Anfrage A A 638.02 638.32 Die meisten pneumatischen Werkzeuge sind mittels einer Schnellverschlusskupplung direkt ans Druckluftnetz ​angeschlossen und werden somit meist mit einem höheren Druck als benötigt versorgt. Dadurch erhöht sich der Verbrauch, die Werkzeuge werden überlastet. Wenn nun das Werkzeug vom Schlauch getrennt wird, verbleibt werkzeugseitig noch ein Restdruck, welcher ​für kurze Zeit, selbst nach dem Abschalten noch funktionsfähig bleibt. Eine unabsichtliche Betätigung des ​Werkzeugs kann somit zu schweren Verletzungen des Anwenders führen (Tacker und Nagelpistolen können ​ noch bis zu 10 Schuss abgeben). Durch den Einsatz von voreingestellten, auf die Anwendung abgestimmten Inline-Druckreglern wird dieser ​Effekt verhindert und dadurch Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit erreicht. Wartungsgeräte in Sicherheitsausführung 01. 31 Die automatische ​Sekundärentlüftung sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Übersicht