Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAFETY_2013-N

Leitungsdruckregler Kosteneinsparung durch den Einsatz eines zusätzlichen Leitungsdruckreglers Leitungsdruckregler für BlaspistolenLeitungsdruckregler für Druckluftwerkzeuge Beispielrechnung mit und ohne Leitungsdruckregler Vordruck Luftverbrauch Arbeitszeit Druckluftkosten Druckluftwerkzeug ohne Leitungsdruckregler 8-10 bar 58,4 m³/h x 176 h/Jahr x 0,02 €/Nm³ = 205,56 € Druckluftwerkzeug mit Leitungsdruckregler 6 bar 46,7 m³/h x 176 h/Jahr x 0,02 €/Nm³ = 164,38 € Um die Investition eines zusätzlichen dezentralen Leitungsdruckreg- lers einzusparen, werden viele Werkzeuge, Anlagen und Maschinen mit dem vorhandenen, teils viel zu hohen Leitungsdruck betrieben. Die Unfallgefahr, die Kosten auf Grund des überhöhten Luftver- brauchs und die Verringerung der Lebensdauer werden dabei in der Praxis oft vernachlässigt. Ihre Vorteile auf einen Blick: „„ minimieren die Unfallgefahr „„ sparen Kosten „„ schützen vor Manipulation „„ verlängern die Lebensdauer der Werkzeuge Werte können auf Grund verschiedener betrieblicher Bedingungen varrieren. 30

Übersicht