Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAFETY_2013-N

Inline-Druckregler und -Filter werden in aller Regel in Verbindung mit Druckluftwerkzeugen angewendet, wobei der Regler meist direkt am Werkzeugmontiertwird.SiegewährleisteneinenkonstantenArbeits- druck am Druckluftwerkzeug. Meist ist der Versorgungsdruck zu hoch, die Anwendung benötigt weniger Druck als leitungsseitig vorhanden ist. Wenn das Werkzeug dann vom Schlauch getrennt wird, verbleibt ein Restdruck, der das Werkzeug für kurze Zeit funk- tionsfähig bleiben lässt. Eine unbeabsichtigte Betätigung des Werkzeugs, beispielsweise eines Naglers oder Tackers, kann dann zu schweren Verletzungen führen. Unsere Inline-Druckregler auf den nachfolgenden Seiten sorgen dafür, dass im Werkzeug nie ein höherer Druck aufgebaut ist, als für die Anwendung benötigt wird. Ein werkzeugseitig verbleibender Restdruck wird durch die Inline-Regler unterbunden. Es kann zu kei- nen Verletzungen durch Überdruck im System kommen. Wartungsgeräte in Sicherheitsausführung Inline-Druckregler und -Filter Ihre Vorteile auf einen Blick: „„ Versorgt Geräte ausschließlich mit dem vorgeschriebenen Druck „„ Reduziert den Druckluft- bzw. Wasserverbrauch „„ Spart Energie – reduziert Kosten „„ Verlängert die Lebensdauer des Werkzeugs „„ Manipulationssicher 28

Übersicht