Büros & öffentliche Einrichtungen

gewerbe

Beschreibung

Die Herausforderung im Alltag

Wir möchten die Sicherheit und Gesundheit in Büros oder öffentlichen Einrichtungen mit Lösungen gewährleisten, die kostengünstig sind und die Umwelt schützen.

Häufig schadet uns das, was wir nicht sehen können, am meisten. Da Keime und Bakterien, die häufige Krankheiten verursachen, mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind, können sie sich schnell in Büros, Freizeit- oder Bildungseinrichtungen und anderen öffentlichen Einrichtungen verbreiten.

Nicht vorhandene Einrichtungen für die Handhygiene und das Verhalten der Mitarbeiter sind für ein Unternehmen eine tägliche Herausforderung: Leider waschen und pflegen die Mitarbeiter ihre Hände nicht so regelmäßig und gründlich wie sie sollten.

Werden Hände nicht sauber gehalten und gepflegt, kann dies zur Verbreitung von ansteckenden Keimen führen, die Krankheiten auslösen. Dies wiederum führt zu:

  • Kosten für Betriebsunterbrechungen und Produktivitätsausfall durch Fehlzeiten von Arbeitnehmern
  • Verminderte Arbeitnehmerseffizienz durch Krankheit am Arbeitsplatz
  • Mangelhafte Arbeitsmoral und Unwohlsein der Mitarbeiter

Um die allgemeinen Nachhaltigkeitsziele zu erfüllen, müssen Hautpflegelösungen gefunden werden, die nicht nur effektiv sind, sondern auch zu den Umweltschutzbemühungen eines Unternehmens beitragen und zudem kosteneffizient sind.

Greifbare Vorteile

Das Deb-Hautpflegeprogramm bietet jedem Unternehmen greifbare Vorteile.

Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

  • Ein geringeres Risiko für die Ausbreitung von Keimen und Infektionen, die durch mangelhafte Hautpflegepraktiken entstehen
  • Senkungen des Risikos von Erkrankungen der Beschäftigten
  • Motivation der Arbeitnehmer zur Einhaltung von optimalen Hautpflegepraktiken

Steigerung Ihres umweltpolitischen Ansehens

  • Mit der Schaumseifentechnologie von Deb kann der Wasserverbrauch beim Händewaschen um bis zu 46% reduziert werden
  • Viele unserer Produkte tragen ein ökologisches Siegel
  • Alle Produktverpackungen können recycelt werden und die Rezepturen sind biologisch abbaubar

Reduzierung der Gesamtkosten

  • Senkung des Riskios erkrankter Mitarbeiter und der damit verbundenen Kosten für Produktivitätsausfälle
  • Senkung der Kosten, die durch krankheitsbedingte Fehlzeiten entstehen
  • Verhinderung einer übermäßigen Verwendung von Produkten durch Spender, die nur die jeweils richtige Menge abgeben

Lassen Sie sich von uns beraten!